Top Highlights 2020: Der WasJetzt Odenwald Jahresrückblick!

Man könnte es das Jahr der Besonderheiten nennen. Es gab wohl kaum ein Jahr mit so vielen Aufs und Abs sowohl für die Wirtschaft als auch für die Gesellschaft und Highlights 2020 gab es wohl kaum. Für viele bot das Jahr nie dagewesene Chancen, Ziele zu verfolgen und Träume zu verwirklichen. Andere wurden bis an oder sogar über die Belastungsgrenze hinaus getrieben. Für viele bedeutet ein neues Jahr ja gleichzeitig auch „neues Glück“ oder „Zeit für Veränderungen“. Doch 2020 hat wohl den Großteil all unserer Pläne über den Haufen geworfen.

Seit nun 10 Monaten besteht unser Herzensprojekt und tagtäglich arbeiten wir gemeinsam mit Euch daran, es voranzutreiben und noch besser zu machen. Wir sind dankbar für das Feedback, das uns erreicht und dafür, dass WasJetzt Odenwald so gut angenommen wird. Denn was wir wollen, ist doch nur eins: unseren Odenwald ein kleines Stückchen besser zu machen. ♡

highlights-2020

Jetzt ist es an der Zeit, das Jahr revue passieren zu lassen. In diesen ruhigen Tagen ist Zeit dafür, alles auf sich wirken zu lassen und mit etwas Abstand auf das verrückte vergangene Jahr zu schauen. Wir haben Dir einen WasJetzt Odenwald Jahresrückblick erstellt mit unseren top 5 Highlights 2020. Es gibt natürlich noch vieeeel mehr zu berichten…

März 2020: Die ersten 100 Unternehmer 🚀

Man könnte es einen Raketenstart nennen. Genau 10 Tage nach Projektbeginn, genauer gesagt am 28. März 2020, erreichen wir die 100-Unternehmen-Marke. 100 odenwälder Unternehmen haben sich auf unserer Website registriert und listen dort ab sofort auf, welche besonderen Angebote sie während Corona noch haben. Denn Corona hat uns zu diesem Zeitpunkt zwar zweifelsohne schon fest im Griff – unsere #locals gibt es aber trotzdem noch. Und sie wollen und müssen gesehen werden. Was bietet der Odenwald? Welche Dienstleistungen kann ich direkt aus dem Odenwald beziehen? Die ersten 100 Unternehmensregistrierungen gehören auf jeden Fall zu unseren top 5 Highlights 2020 und bekommen deswegen einen verdienten Platz im Jahresrückblick.

Juni 2020: Der Marktplatz wird gelauncht 🛒

Unser zweites der top Highlights 2020 ist wohl eines, mit dem Du schon fest gerechnet hast: der Launch des WasJetzt Odenwald Marktplatzes. Seit dem 24. Juni 2020 ist es odenwälder Händlern möglich, dort Produkte online zu verkaufen. Damit wollen wir dem Trend des Onlinehandels folgen und gleichzeitig den Unternehmern eine Verkaufsplattform bieten. Für viele ist es schlichtweg zeitlich und finanziell nicht möglich, einen eigenen Onlineshop aufzusetzen, zu betreiben und instand zu halten. Schließlich haben sie noch das Tagesgeschäft, das ebenso viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Entwicklung, der Betrieb und die Instandhaltung der Plattform liegt in unseren Händen. Somit haben es die Händler deutlich einfacher und können nun auch ins Onlinebusiness einsteigen.

Juli 2020: Shopping-Tag in Wald-Michelbach und erstes “Real-Life-Meeting” des Teams 🛍

Seit Beginn der Pandemie und seit Projektstart haben wir als Team bis zum Juni nur virtuell kommuniziert. Wir haben uns nicht ein einziges Mal als Team getroffen. Das änderte sich am Shopping-Tag in Wald-Michelbach. Das alljährliche Heimatfest fällt der Pandemie zum Opfer. Als Ersatz wurde der Shopping-Tag ins Leben gerufen, auf dem auch WasJetzt Odenwald mit einem Stand vertreten war.

Für uns ist dieser Tag ein ganz Besonderer unter den Highlights 2020. Denn nicht nur, dass wir uns das erste Mal trafen – auch unser Projekt haben wir dort zum ersten Mal vor Ort präsentiert. Viele Interessierte legten einen kurzen Stopp an unserem Stand ein, um sich über uns zu informieren oder eine unserer beliebten WasJetzt Taschen abzugreifen. Für uns ein erfolgreicher Tag, der im Jahresrückblick und den Highlights 2020 nicht fehlen darf.

Dezember 2020: virtueller Weihnachtsmarkt samt Adventsverlosung 🎄

Der Herbst stand ganz im Zeichen einer neuen Idee: der virtuelle WasJetzt Odenwald Weihnachtsmarkt. Dadurch, dass viele Weihnachtsmärke entfallen mussten, entfiel gleichzeitig auch der wohl wichtigste und umsatzstärkste Monat für den Einzelhandel. Dabei wollten wir nicht zuschauen. Der virtuelle Weihnachtsmarkt sollte eine Alternative bieten und wenigstens einen Teil der Umsätze für den Einzelhandel zurückbringen. So konnten im Dezember zahlreiche Weihnachtsartikel und Geschenkideen über den Marktplatz erworben und damit eine Vielzahl lokaler Händler unterstützt werden. Definitiv eines der besonderen Highlights 2020 in unserem Jahresrückblick!

2020 gesamt: Das “Wir” gewinnt ❤️

Enorm wichtig für eine Plattform wie WasJetzt Odenwald ist die Mitwirkung und das Feedback von außen. Was uns da erreicht, übertrifft mehr als das, was wir uns wünschen. Wir spüren Dankbarkeit und Unterstützung, erhalten liebevolle E-Mails und besondere Anrufe, die einfach nur ein “Danke” beinhalten für das, was wir tun. Das bestärkt uns natürlich in all unseren Vorhaben. Klar ist aber auch, dass “wir” nicht nur das WJO-Team ist. “Wir” ist der Odenwald, die WJO-Gemeinschaft mit jedem Einzelnen von Euch. “Wir” das ist ein ganz besonderes Team. ♡

Top Highlights 2020: Der WasJetzt Odenwald Jahresrückblick! - Kopie von Bild WJO Weihnachtsmarkt2

Deswegen ist unser letztes der Highlights 2020 nicht irgendein Highlight. Rückblickend auf dieses Jahr gibt es wohl nichts, was schöner war, als zu sehen, wie unsere Gemeinschaft wächst, wie entfernte Bekannte zu Unterstützern werden, wie Odenwälder zu Helfern werden und für die eigene Region einstehen. Damit haben wir all unsere Ziele für 2020 erreicht.

Dieser Artikel wurde geschrieben von:

Sophia Hofmann WasJetzt Odenwald

Sophia

Teile diese Seite:
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00 
Close ✕

Kategorien

Preis

1