Quo Vadis Whisky? Tasting am 12. Februar 2021, online.

59,90 

inkl. 19 % MwSt.

10 vorrätig

Line-Up (Vorankündigung)

  • Raasay Inaugural Release 2020
  • Kilchoman Machir Bay Cask Strength 2020
  • Weitere werden in den kommenden Wochen auf unseren Social Media Kanälen bekannt gegeben. Folge uns auf Instagram und Facebook!

 

Quo Vadis Whisky? Tasting Online per Zoom. Sprache: Deutsch.

  • Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Multimedia-Endgerät mit Kamera und Mikrofon, sowie eine ausreichende Internetverbindung. Ggf. Installation notwendig.
  • Alkoholgehalt: zwischen 40 und 70 % Vol.
  • Beinhaltet ein Set, bestehend aus 6 mal 2 cl Whisky-Samples, sowie den interaktiven Vortrag per Zoom.
  • Inkl. einer 3-ml-Kunststoffpipette für die Wasserzugabe.

 

Beginn 12.02.2021, 20 Uhr.

Reguläres Versanddatum:
Deutschland 08.02.2021

Zzgl. Versand (Berechnung im Warenkorb). Bestellung ab 18 Jahren!

Beschreibung

Whisky wird verbunden mit jahrhundertealter Tradition.

„Ein Getränk für alte Herren in Ohrensesseln“, behaupten manche. Und tatsächlich produzieren die meisten bekannten Destillen wie Bowmore, Highland Park, Laphroaig oder Lagavulin schon seit über 200 Jahren Whisky.

Doch die Trendwende ist erkennbar. Whisky ist längst kein Getränk mehr, das ausschließlich betagte Herren anspricht. Zudem wird ein beachtlicher Teil der Whiskys, die heute auf den Markt kommen, in Destillen gebrannt, die erst seit einigen Jahren Whisky produzieren.

Whisky ist längst zu einem beliebtem Getränk, auch bei jüngeren Semestern aller Geschlechter, herangewachsen. Insbesondere das Interesse bei Frauen hat sich in den letzten Jahren vervielfacht. Aufgrund der aktuell hohen Nachfrage sind also viele Destillen entweder im Bau oder werden nach dem Destillensterben Ende des letzten Jahrhunderts wiedereröffnet. Und das nicht nur in Schottland.

Auch in Deutschland und anderen Ländern produzieren neue Brennereien seit einigen Jahren Single Malt Whiskies. Und während einige hiesige Brennmeisterinnen und Brennmeister auf einen großen Erfahrungsschatz bei der Herstellung von Obstbränden zurückgreifen können, ist diese mit der Whisky-Produktion doch nur schwer vergleichbar. Was macht also eine gute, junge Whisky-Brennerei aus? Gehe mit uns bei dieser informativen Verkostung folgenden Fragen nach:

  • Wie schmeckt also dieser Whisky von Brennereien, die nicht auf über hundert Jahre Erfahrung zurückgreifen können, sondern vielleicht nur auf zehn oder gar drei?
  • Braucht es diese jahrzehntelange Erfahrung, um hochwertigen Whisky zu produzieren?
  • Gibt es erkennbare Unterschiede zu den Whiskys von Destillen, die schon seit Generationen produzieren?
  • Oder steht und fällt am Ende doch alles mit einem guten Fass, welches auch die gröbsten Mängel eines jeden Destillats ausbügeln kann?

Probiere mit uns spannenden Whisky, produziert von Destillen, die nach dem Jahr 2000 gegründet wurden!

Wir verkosten sowohl Whisky aus Brennereien, die schon seit zehn oder 15 Jahren destillieren, als auch Destillate, die sich erst seit wenigen Monaten, nämlich seit ihrem dritten Geburtstag, Whisky nennen dürfen. Wir beschränken uns dabei nicht auf Schottland, sondern blicken gemeinsam unter Anderem auf die weltweite Entwicklung in Deutschland, Dänemark und sogar Australien.

Widme Dich gemeinsam mit uns in der Gruppe dem Genuss unseres Lieblingsgetränks und einem Ausblick auf die aktuellen Entwicklungen in unserem interaktiven Vortrag! Bei unseren Online-Tastings tauschen wir uns untereinander aus und teilen unter Einhaltung aller Abstandsgebote sicher unsere Leidenschaft für den Genuss unseres Lieblingsgetränks. Dein Tasting-Set senden wir Dir bequem vorab nach Hause. Buche jetzt Dein Ticket!

Wir freuen uns auf Dich!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Quo Vadis Whisky? Tasting am 12. Februar 2021, online.“

Verkäuferinformationen

Quo Vadis Whisky Tasting am 12. Februar 2021
Quo Vadis Whisky? Tasting am 12. Februar 2021, online.
59,90 
Close ✕

Kategorien

Preis

1