fbpx

Eigene Schokolade kreieren

Sie ist ein Laster, doch wir alle lieben sie – die Schokolade!

Du hast alle Sorten schon durchprobiert und Lust auf eine Eigenkreation, ja eine Geschmacksexplosion?! Dann hau rein!

Du benötigst dazu:
– Eine normale Tafel Schokolade – egal ob Weiß, Vollmilch oder Zartbitter ODER Nikolaus- oder Osterhasen-Reste
– Einen Topf mit kochendem Wasser
– Eine hitzebeständige Schüssel
– Einen Bogen Backpapier
– Und natürlich allerlei Zutaten Deiner Wahl: Nüsse, Marshmellows, bunte Streusel, Schokolinsen, Trockenobst, Cornflakes, Popcorn, Chilliflocken, Zimt, Kokosflocken… ALLES, worauf Du gerade Lust hast!

So geht‘s:
1. Schneide oder breche Deine Schokoladentafel in kleine Stücke und schmelze sie in Deiner Schüssel im Wasserbad.

2. Versuche regelmässig zu rühren, damit alles gleichmässig schmilzt.

3. Füge jetzt gerne schon Zutaten wie Zimt oder Chilliflocken hinzu und rühre sie unter

4. Verteile nun die flüssige Masse auf dem Backpapier.

5. Streue jetzt alle Deine Zutaten in die noch warme Schokolade und lasse es aushärten…



Jetzt kannst Du Deine Eigenkreation in mundgerechte Stücke brechen und genießen oder hübsch verpackt an Deine Liebsten verschenken 🙂

Jasmin

Teile diese Seite:
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00